FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixx

Tagung "Migrationssensible Hausverwaltung" am 26. November

Am 26. November 2012 findet von 9.00 bis 17.00 Uhr die Tagung „Migrationssensible Hausverwaltung“ im Audi Max der Donau-Universität Krems statt. 

Die zweite Fachtagung zur Umsetzung des 7. Handlungsfelds des Nationalen Aktionsplans für Integration des BM.I geht auf Initiative von Gudrun Biffl, der Herausgeberin von "Migrationsmanagement", und der Bauwirtschaftsexpertin Margarete Czerny zurück.

Themen:

  • Gezieltes Wissen für Haus- und Gemeindeverwaltungen
    • Migrationssensibles Know-how für reibungsloses Miteinander im Bereich Wohnen
    • Umsetzungsstrategien für migrationssensible und integrationsfördernde Maßnahmen
    • Niedrigschwelliges Eingreifen bei und Lenken von Konflikten - Probleme vor Ort professionell bewältigen
  • Spezifische Weiterbildungsangebote
  • Gelungene Fallbeispiele aus dem Wohnumfeld

 

Anmeldung: http://www.donau-uni.ac.at/mig/fachtagung-wohnen bzw. Mag. Renate Porstendorfer,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 02732 893 2416.

Die Tagungsgebühr beträgt 100 EUR.

Breites Spektrum abgedeckt

"Der vorliegende Band geht der Frage nach, wie sich die institutionellen Rahmenbedingungen und Lebensweisen in Folge der Pluralisierung sozialer Lebensformen und der Ausdifferenzierung sozialer Strukturen verändern'", heißt es im wissenschaftlichen Newsletter des Instituts für Menschenrechte in einer eben erschienenen, ausführlichen Rezension über das Buch Migrationsmanagement" (Hg. Gudrun Biffl, Nikolaus Dimmel). 

Das Werk decke "ein sehr breites Spektrum an Fragen zur Migration und Integration ab und ermöglicht es daher, Zusammenhänge zu erkennen und einen Überblick über diese aktuellen Themen zu gewinnen", so Autor Stefan Kieber. 

Neues Video über den Verlag

Ein neues Video informiert über den Verlag der Reihe "Migrationsmanagement". 

Dialogforum ab 30. Juli

Das diesjährige Dialogforum der Donau-Universität Krems findet von 30. Juli bis 3. August in Gmunden statt. Mehr Informationen im Video.

Buchkauf noch einfacher

Die Bestellmöglichkeiten auf der Website wurden erweitert. Neu ist z. B. der Kauf per Fax oder Online-Formular. Ein übersichtlicher Banner auf jeder Seite führt interessierte Leser schnell ans Ziel.