Inhalt Band 2: "Wohnen im Zusammenwirken von Mitgration und Integration"

 Erschienen 2016.

 

Button

MigrantInnen am Wohnungsmarkt 

  • Wohungsmarkt – soziale Daseinsvorsorge – Wohnungsmarkt (Nikolaus Dimmel)
  • Das Leitbild der Mischung im Vergleich – Deutschland, die Niederlande und Großbritannien (Sybille Münch)
  • Rechtliche Aspekte der Gleichbehandlung am Wohnungsmarkt (Volker Frey)
  • Wohnwirtschaftliche Rahmenbedingungen in Österreich (Andreas Oberhuber)

 

Migrantische Wohnbedingungen und -bedürfnisse in Österreich

  • Migrantisches Wohnen als familiäre Praxis (Wolfgang Aschauer, Bernd Wimmer, Laura Krisch)
  • Die Wohnsituation der EinwanderInnen und ihren Kindern (August Gächter)
  • Wohnhabituelle Aspekte der Energie- und Ressourcennutzung türkischer MigtantInnen in Tirol (Kayahan Kaya, Tania Berger)
  • Wohnen am Land – Zuwander/innen besiedeln den ländlichen Raum (Marika Gruber)

 

Kommunale Wohnungspolitik

  • Lebenswerte Stadt: Gemeinsam leben, Integration meistern (Sevim Aksakalli)
  • Soziales Management der Vielfalt in den Wohnhausanlagen der Stadt Wien (Josef Cser)
  • Wohungsvergabe der Landeshauptstadt Bregenz (Alexandra Kargl)
  • Besiedlungsmanagement der Stadt Salzburg (Peter Holzmann)


Modelle und Herausforderungen

  • Konfliktfelder im Wohnumfeld und Sozialraum – Strategien zur Verbesserung des Zusammenlebens (Tania Berger, Margarete Czerny, Christian Perl)
  • Die delegierte Nachbarschaft – Zu den Herausforderungen einer Hausverwaltung mit Nachbarschaftskonflikten (Janosch Hartmann)
  • Funktionsweise einer optimal geführten integrationsfördernden Hausverwaltung – Erfahrungen aus der Gemeinwesenarbeit (Lidija Kuzmanovic)
  • Gelebte Nachbarschaft im Grazer Gemeinde- und Übertragungswohnbau (Marlies Wiltsche)
  • Künstlerische Interventionen im suburbanen Wohngebieten (Beatrix Zobl)
  • Wohnprojekt interethnische Nachbarschaft im Globalen Hof (Peter Scheifinger, Heidrun Feigelfeld)
  • Nachbarn helfen Nachbar – Vier afghanische Familien in Buchschachen (Gabriele Huterer, Dan Jakubowicz)


Wohnbaupolitik, Wohlfahrtspolitik und Migration

  • Über die soziale Mischung und das Brücken-Bauen (Jens S. Dangschat)
  • Migranten und Migrantinnen als Motor der Revitalisierung von Stadtteilen in Deutschland (Dirk Halm)
  • Produktivität durch soziale Kohäsion: der Beitrag der österreichischen Sozialmiete (Edwin Deutsch, Martin Kerndler)
  • Wien – eine "gentrifizierungsfreie" Zone? (Florian J. Huber)
  • Angstfreies Wohnumfeld: internationale Erfahrungen und Wien (Gudrun Biffl, Bettina Oschgan)

 

Globalisierung und Wohnen

  • Urbanisierung und Landflucht: Zwei Gesichter eines Problems (Gudrun Biffl)
  • Informelles Wohnen in fragmentierten Städten des globalen Südens (Tania Berger)
  • Staatliche Programme zur Bereitstellung preiswerten Wohnraums und informeller Wohnungsbau in Äthiopien (Tania Berger)
  • Migration Flows to the District of Istanbul and Housing Tenure Profiles of Migrants and Locals (Bürge Elvan Erginli,Tüzin Baycan)
  • Sustainable Development for Asia's Existing and Emerging Cities: Models and Challenges (Sean Quinn)
  • Konflikt- und klimawandelbedingte Internal-Displacement-Prozesse in Kolumbien (Lina Sanchez Steiner, Florian Koch) 

 

Button