FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixx

Autoren aus Praxis, Forschung und Politik

Button

Den Herausgebern Gudrun Biffl und Nikolaus Dimmel ist es gelungen, PraktikerInnen und ForscherInnen gleichermaßen als Autor(inn)en zu gewinnen. Selbst die Politik wirkt mit.

 

  • Die Autor(inn)en berichten über Best-Practices in der Integrationsarbeit mit den betroffenen MigrantInnen, die Erfahrungen in Integrationsvereinen, die Kommunikationsarbeit, die alltäglichen Probleme und ihre Lösungen dafür.
  • Andere Beiträge gehen der Frage nach, wie sehr die beteiligten Institutionen miteinander vernetzt sind und in Beziehung stehen.
  • Stimmen die Vorurteile hinsichtlich der Kriminalität? Ein Aufsatz deckt paradoxe Beziehungen auf.
  • Welche Diskriminierungen sind dem Arbeitgeber gestattet? Wie sehr darf er religiöse Zeichen wie z. B. Kopftücher verbieten?
  • Heiraten MigrantInnen untereinander? Welche Wahl trifft der durchschnittliche österreichische Mann und für wen entscheiden sich z. B. Slowakinnen und Ungarinnen?
  • Haben Gewerkschaften die MigrantInnen als Zielgruppe entdeckt?
  • Wie sehr sind MigrantInnen von Armut betroffen und wo liegen die Hürden beim Zugang zum Sozialrecht?
  • Belasten MigrantInnen das Sozialsystem oder sind sie Nettozahler?
  • Erleben Migrantinnen mehr häusliche Gewalt als Österreicherinnen?
  • Welche Sprachen sprechen MigrantInnen und wie lassen sich ihre Deutschkenntnisse verbessern?
  • Lässt sich mit modernem Stadtteilmanagement ein Großteil der Integrationsprobleme abfedern?
  • Können Gemeinschaftsgärten tatsächlich die Integration verbessern?
  • Wer muss sich anpassen - die Mehrheitsgesellschaft? MigrantInnen? Beide?
  • Sind MigrantInnen in öffentlichen Institutionen wie der Polizei repräsentiert?
  • Sollen MigrantInnen wählen dürfen?
  • Wie qualifiziert sind MigrantInnen? Wo brauchen sie Unterstützung? Das Buch bietet konkrete Modelle.
 

Auszüge aus dem Buch finden Sie hier auf der Website.

 

"Grundzüge des Managements von Migration und Integration"

Herausgeber: Gudrun Biffl und Nikolaus Dimmel

560 Seiten, ISBN 978-3-9502888-4-1, Verlag: omninum

Button